Muss ich die Kosten des Zubehörs auf die Versicherungssumme drauf rechnen?

Die Kosten für das oben genannte lose Fahrradzubehör musst du nicht zur Versicherungssumme rechnen. Beispiel: Dein Fahrrad hat 5.900 Euro gekostet. Für das Fahrradschloss und den Korb hast du zusammen 200 Euro ausgegeben. Als Versicherungssumme gibst du 5.900 Euro an. Hast du fest verbautes Zubehör ergänzt, wie z.B. einen Gepäckträger, rechnest du den Mehrwert auf den Kaufpreis mit rauf.

Beispiel: Dein Fahrrad hat 5.900 Euro gekostet. Für den Gepäckträger hast du 200 Euro ausgegeben. Als Versicherungssumme gibst du 6.100 Euro an.