Was verstehst man unter der Maximierung der Versicherungssumme?

Die Versicherungssummen stehen grundsätzlich pro Schadenfall zur Verfügung. Die Gesamtleistung für alle Versicherungsfälle, die in einem Versicherungsjahr entstehen, ist beim Berufshaftpflichtschutz 3-fach maximiert. Das bedeutet, die in deinem Vertrag vereinbarte Versicherungssumme von 10.000.000 Euro für Personen- und Sachschäden kann pro Jahr maximal 3-fach ausgezahlt werden.

Beispiel:
Pro Schaden werden maximal 10 Millionen Euro gezahlt, für alle Schäden eines Versicherungsjahres maximal 30 Millionen Euro pro Vertrag!