Wer ist versichert?

Bei uns sind alle Personen mitversichert, die mit dir unter einem Dach leben und mit dir verwandt sind, also unter anderem z.B. dein:e Partner:in, deine Eltern, deine Enkelkinder oder deine Kinder. Wenn deine Kinder ausziehen sind sie solange mitversichert, bis sie die erste Ausbildung beendet haben.

Als Erstausbildung zählt eine Berufsausbildung oder ein Studium ( Bachelor mit anschließendem Master).

Auch während eines freiwilligen Dienstes sind deine Kinder weiterhin versichert. Sobald sie ihr erstes sozialversicherungspflichtiges Einkommen verdienen und nicht mehr bei dir zuhause wohnen, müssen sie sich selbst versichern.

Pflegst du einen Verwandten oder hast du ein Au-Pair, dann sind auch diese Personen mitversichert.

Müssen die mitversicherten Personen namentlich im Schutz genannt werden?
Nein, deine Familienmitglieder müssen in deinem Schutz nicht namentlich genannt werden.

In deinem Account hast du die Möglichkeit, dein:e Partner:in namentlich zu hinterlegen.

Das hat den Vorteil, dass dein:e Partner:in sich mit Fragen rund um den Schutz auch direkt an uns wenden kann.

Für ihre Absicherung ist dies aber nicht notwendig.