Drohnen Fotowettbewerb

von helden.de

Drohnen- & Copterpiloten aufgepasst! Wir suchen die schönsten Luftaufnahmen des Jahres 2021!

Jetzt mehr erfahren

Unsere diesjährigen Sponsoren

  • Einsendeschluss in

Die Schönheit dieser Welt aus deiner Perspektive

Unser Drohnen Fotowettbewerb geht in die 2. Runde: Auch in diesem Jahr suchen wir wieder nach packenden Eindrücken aus aller Welt und haben tolle Sponsoren sowie eine hochkarätige Jury im Gepäck!

Ob paradiesisch, bizarr oder spektakulär – zeig uns deine schönste Luftaufnahme zum Thema Landschaft & Architektur in Form eines Fotos oder einer FPV-Videoaufnahme & sichere dir die Chance auf einen sagenhaften Preis von DJI! Gekürt werden die Sieger auch in diesem Jahr über ein Publikums- & Juryvoting. Zeig den Helden, was in dir steckt und gewinne den Drone Talent Award 2021 – los geht’s!

Foto Carl Pönninghaus
Foto Carl Pönninghaus #dronetalentaward
Foto Chris Werner
Foto Chris Werner #dronetalentaward

Den Gewinnern winken sagenhafte Preise!

Die Sieger dürfen sich über erstklassige Preise von DJI & unseren Drone Talent Award 2021 freuen – doch das ist längst nicht alles: Darüber hinaus werden die Gewinner-Bilder in den Foto-Magazinen PhotoWeekly & Kwerfeldein sowie in der Online-Galerie auf unserer Website veröffentlicht!

1. Preis – FPV-Video

1. Platz – FPV Video

Der Erstplatzierte im Bereich FPV-Video gewinnt eine DJI FPV Combo.

1. Preis – Foto

1. Platz – Foto

Der Erstplatzierte im Bereich Foto gewinnt eine DJI Mavic 2 Pro.

2. Preis

2. Platz

Die Zweitplatzierten erhalten einen DJI OM 4 Gimbal.

3. Preis

3. Platz

Die Gewinner bekommen einen 100 € DJI Gutschein.

Publikumssieger

Unsere Experten-Jury erstellt eine Liste der besten Einreichungen, welche im Anschluss in unserer Online-Galerie veröffentlicht wird. Jetzt seid ihr am Zug: Aktiviert euer Netzwerk, um die Chance auf einen Überraschungspreis zu erhöhen. Denn nur eine Aufnahme kann über die Vergabe von Likes zum Publikumssieger 2021 gekürt werden!

Foto Christoph Braml - Publikumssieger 2020
Publikumssieger 2020 – Christoph Braml #dronetalentaward

Du willst mitmachen? Los geht’s!

Egal, ob Anfänger, Hobby- oder Profifotograf: Jeder kann am Drohnen Fotowettbewerb teilnehmen – und zwar ganz einfach: Klicke auf „Jetzt teilnehmen” & sende uns deine schönste Luftaufnahme unter Berücksichtigung der Teilnahmebedingungen zu. Danach heißt es: Daumen drücken!

1. Aufnahme einreichen

Sende uns deine schönste Foto- oder FPV-Videoaufnahme bis zum 30.09.2021 zu.

2. Bewertung der Jury

Die Jury sichtet & bewertet alle Einsendungen und wählt die spektakulärsten Luftaufnahmen.

3. Der Publikumssieger

Aus den besten Aufnahmen entscheidet die Community wer der Publikumssieger wird.

4. Die Siegerehrung

Die KĂĽhrung & Bekanntgabe der Gewinner erfolgt Anfang November 2021.

Warum machen wir diesen Wettbewerb?

Als digitaler Versicherungsanbieter für Hobbypiloten teilen wir die Begeisterung für atemberaubende Luftaufnahmen & spektakuläre Flüge. Aus diesem Grund haben wir den Drohnen Fotowettbewerb ins Leben gerufen, um talentierten Drohnenfotografen die Chance zu geben, ihre Schnappschüsse mit der Welt zu teilen.

Entdecke die Siegerfotos aus dem letzten Jahr

Foto: Josh Miller

1. Platz – Josh Miller

Josh Miller setzte sich mit seiner Aufnahme mehrerer WindmĂĽhlen in Holland mit klarem Abstand durch.

Foto: Marcus van Hauten

2. Platz – Marcus van Hauten

Das fast surreale Foto „Aquarell” entstand in Island und zeigt ein Geothermalgebiet aus der Vogelperspektive.

Foto: Tim Hoffmann

3. Platz – Tim Hoffmann

Das Foto entstand während der Charity-Rallye „Baltic Sea Circle Winter Edition 2020“ in Norwegen auf dem Weg zum Nordkap.

Foto: Christoph Braml

Publikumssieger – Christoph Braml

Das Foto zeigt ein blĂĽhendes Rapsfeld im Landkreis des bayrischen Bad Griesbach.

Die heldenhafte Jury

Für unsere Jury haben wir ausgewählte Experten aus den Bereichen Film, Foto, Journalismus, Art Direction und Drohnenfotografie für euch an den Start geholt. Unter Berücksichtigung der vorgegebenen Bewertungskriterien & anhand ihres Fachwissens küren sie die talentiertesten Gewinner.

Josh Miller

Outdoor Fotograf & Sieger des Drohnen Fotowettbewerbs 2020

Josh Miller ist nicht nur Experte fĂĽr People & Fashion Fotografie, sondern unterstĂĽtzt darĂĽber hinaus die Hamburger Filmproduktions­firma Blueplanetfilm als Filmproduzent.

Samuel Zuder

Internationaler Fotograf

Samuel Zuder arbeitet seit seinem Fotografie­studium an der FH Dortmund regel­mäßig fĂĽr bekannte inter­nationale Zeit­schriften und Maga­zine. Seine Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet und waren in zahlreichen Aus­stellungen im In- und Ausland zu sehen.

Katja Kemnitz

Herausgeberin des Foto-Magazins Kwerfeldein

Katja Kemnitz interviewt fĂĽr das Magazin Kwerfeldein Kreative, stellt spannende Foto­projekte vor, rezensiert Bild­bände und vieles mehr. Mit ihren eigenen Arbeiten wird sie von der Agentur Arcangel vertreten, die ihre Auf­nahmen weltweit fĂĽr Buch­cover lizenziert.

Michael HĂĽttinger

Art Director von PhotoWeekly

Michael HĂĽttinger ist Art Di­rector bei IMH Imaging Media House GmbH & Co. KG, layoutet seit ĂĽber 20 Jahr­en ver­schie­dene Foto­maga­zine im Print- & Digi­tal­be­reich und be­wer­tet und se­lek­tiert hier­fĂĽr täg­lich un­zähl­ige Fo­tos.

Daniel Wagner

Filmemacher & FPV-Profi

Daniel Wagner ist lang­jähriger Fotograf und Filme­macher und bereits seit 2013 inter­national als Drohnen­pilot tätig. Mit seinem Partner AndrĂ© Jung betreibt er eines der erfolg­reichsten deutschen Unternehmen, welches sich auf FPV-Aufnahmen spezialisiert hat.

Unsere starken Partner

Besonders stolz sind wir in diesem Jahr darauf, DJI – den Weltmarktführer für private Drohnen und Hersteller von Kamera Gimbals – an unserer Seite zu haben! Das Unternehmen mit Hauptsitz in Chinas Metropole Shenzhen hat 16 Büros in den USA, Deutschland, den Niederlanden, Japan & Hong Kong und beschäftigt mehr als 14.000 Mitarbeiter:innen. Stark, wie wir finden!

Pro Fly Center | DJI Academy ist ein europäisches Projekt im Bereich Drohnentrainings. Die Grundlagenschulung schenkt Anfänger- & Hobbypiloten die ideale Grundlage für den sicheren Einstieg. Durch die Erfahrung mit Partnern und EU-weitem Networking wurden bereits über 5.000 Personen geschult und bis zu 700 Kurse abgehalten. Weiter so!

Logo Photoweekly

PhotoWeekly – das schnellste Fotomagazin Deutschlands – schenkt Foto-Begeisterten einmal wöchentlich einen Überblick über die ganze Welt der Fotografie: schnell, bequem & hochwertig gestaltet, mit beeindruckenden Bildern und wertvollen Tipps. Schaut doch mal rein!

kwerfeldein ist ein unabhängiges Fotografiemagazin, das sich kritisch mit gesellschaftspolitischen Themen auseinandersetzt, qualitativ hochwertig berichtet und den Blick nach vorne wendet!

Entdecke unsere Premiumprodukte

Helden bleiben ihrer Linie treu. Egal welches Produkt du auswählst, bist du überall mit unserer Best-Schutz-Garantie abgesichert. In nur 3 Minuten bekommst du alle Premiumleistungen ohne Aufpreis und kannst jederzeit kündigen. Cool, oder?

FAQ

Wer kann an dem Drohnen Fotowettbewerb teilnehmen?

Egal, ob Anfänger, Hobby- oder Profifotograf – jeder kann am Drohnen Fotowettbewerb teilnehmen! Die einzige Voraussetzung ist, dass du mindestens 18 Jahre alt sein musst.

Bis wann kann ich am Drohnen Fotowettbewerb 2021 teilnehmen?

Der Einsendeschluss des Wettbewerbs ist der 31.09.2021.

Im Anschluss bewertet unsere Jury die eingereichten Aufnahmen. Die Gewinner werden am 01.11.2021 von uns per E-Mail kontaktiert und anschließend auf unseren Social Media Kanälen bekannt gegeben.

Wie viele Fotos und FPV-Videos kann ich einreichen?

Du kannst pro Kategorie jeweils eine Aufnahme in Form eines Fotos oder FPV-Videos einreichen. Zeig uns also deine beste oder spektakulärste Drohnenaufnahme!

Von wem werden die Bilder und FPV-Videos ausgewertet?

Die eingereichten Fotos und FPV-Videos werden von unserer Fachjury, bestehend aus ausgewählten Experten aus den Bereichen Film, Foto, Journalismus, Art Direction und Drohnenfotografie, bewertet. In der Jury sitzen Josh Miller (Outdoor Fotograf & Sieger 2020), Samuel Zuder (Internationaler Fotograf), Michael Hüttinger (Art Director von PhotoWeekly), Katja Kemnitz (Kwerfeldein-Herausgeberin) und Daniel Wagner (Filmemacher & FPV-Profi).

Was bedeutet FPV ĂĽberhaupt?

FPV steht für „First Person View” und beschreibt eine Art des Modellfliegens, bei dem der Drohnenpilot die Perspektive seines Copters einnimmt. Die Bilder werden ihm über einen Bildschirm oder eine Videobrille direkt live übertragen – so fühlt sich fliegen an! Neben einem einzigartigen Flugerlebnis bietet die Live-Übertragung vor allem die Möglichkeit, Flugaufnahmen noch besser steuern zu können!

Kann ich statt eines FPV-Videos auch ein normales Video einreichen?

First Person View – so heißt der Trend in der Luftfahrtvideografie, dem sich dieser Wettbewerb neben der herkömmlichen Drohnen Fotografie widmet. Aus diesem Grund akzeptieren wir ausschließlich FPV-Videos.

Welche Kategorien gibt es dieses Jahr beim Drohnen Fotowettbewerb?

Um eine bessere Vergleichbarkeit unter den eingereichten Aufnahmen zum Thema Landschaft & Architektur zu schaffen, gibt es dieses Jahr zwei Kategorien, in denen ihr eure Aufnahmen einreichen könnt:

  • Fotografie
  • FPV-Videografie (First Person View)

Warum machen wir diesen Wettbewerb?

Wir sind seit einigen Jahren der Versicherer fĂĽr private DrohnenflĂĽge. Unser Premium Copter & Drohnen Haftpflichtschutz ist das perfekte rundum-sorglos Paket fĂĽr Drohnenpiloten!

Auch letztes Jahr haben wir schon einen ersten erfolgreichen Drohnen Fotowettbewerb umgesetzt – dort wurden zahlreiche spektakuläre Aufnahmen von talentierten Drohnenpiloten eingereicht. Das haben wir uns zum Anlass genommen, um nun in die zweite Runde zu gehen. Zeig uns und unserer Community deine schönsten Luftaufnahmen und sichere dir die Chance auf tolle Preise!

Wer sind die Partner & Sponsoren des Drohnen Fotowettbewerbs?

Wir sind stolz darauf, in diesem Jahr DJI, den Weltmarktführer für private Drohnen und Hersteller von Kamera Gimbals sowie DJI Academy, ein europäisches Projekt im Bereich Drohnentrainings, als Partner an unserer Seite zu haben. Darüber unterstützen uns zwei starke Medienpartner: Die Fotomagazine Kwerfeldein & PhotoWeekly!

Welche Anforderungen muss ich bei der Einreichung meiner Aufnahmen beachten?

Allgemeine Anforderungen:
Nur Aufnahmen, die bei erlaubten FlĂĽgen entstanden sind und sich an den Richtlinien der Drohnenverordnung 2021 halten, werden im Rahmen des Wettbewerbs berĂĽcksichtigt.
Hier die wichtigsten Voraussetzungen:

  • Drohnen Haftpflichtschutz muss vorliegen
  • Maximale Flughöhe von 120 Metern darf nicht ĂĽberschritten werden.
  • Kennzeichnung der Drohne muss vorliegen
  • Bestimmungen nach Luftverkehrs-Ordnung (LuftVO) §21b mĂĽssen beachtet werden (keine FlĂĽge ĂĽber Naturschutzgebieten, WohngrundstĂĽcken, Menschenansammlungen, etc.)

Anforderungen an die Bilder & FPV-Videos:

    • Die eingereichten Aufnahmen mĂĽssen von dir selbst fotografiert oder gefilmt sein.
    • Wenn auf den Aufnahmen Personen erkennbar sind, mĂĽssen die Betreffenden mit der Veröffentlichung einverstanden sein.

Die gesamten Teilnahmebedingungen kannst du hier nochmal nachlesen.

Welches Format & Größe müssen meine Fotos und FPV-Videos haben?

Bei der Einreichung deiner Aufnahmen musst du dich an folgende Anforderungen halten:

Fotos:

  • Mindestauflösung: 1.240 x 768 Pixel
  • Maximale Dateigröße: 10 MB
  • Dateiformat: JPEG

FPV-Videos:

  • Maximale Länge: 1 Minute
  • Wenn du das FPV-Video ĂĽber einen Filehosting-Dienst, wie z. B. WeTransfer oder Dropbox, einreichst, muss das Video im MP4-Format vorliegen
  • Alternativ kannst du uns das FPV-Video ĂĽber das Teilnahmeformular in Form eines YouTube- oder Vimeo-Links zusenden

Anhand welcher Kriterien werden die Bilder und FPV-Videos bewertet?

Um einen fairen Wettbewerb zu gestalten, werden alle eingereichten Aufnahmen in ihrer jeweiligen Kategorie anhand folgender Kriterien bewertet:

Fotografie:

  • Technik
  • Gestaltung
  • Kreativität
  • Bildwirkung

FPV-Videografie:

  • Flugfertigkeit
  • Flugkreativität
  • Locationwahl
  • Dramaturgie

Wie viele Gewinner werden gekĂĽrt?

In diesem Jahr werden insgesamt 7 Gewinner gekĂĽrt:

  • Kategorie Fotografie: Platz 1 bis 3
  • Kategorie FPV-Videografie: Platz 1 bis 3
  • 1 Publikumssieger aus der Kategorie Fotografie

Was gibt es zu gewinnen?

Auch dieses Jahr gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen! Für den ersten Platz gibt es gleich zwei Gewinne: In der Kategorie Fotografie darf sich der Erstplatzierte über eine nagelneue Mavic 2 Pro von DJI freuen, welche die Zukunft der Luftbildfotografie & Filmproduktion neu definiert. In der Kategorie FPV-Videografie winkt dem Erstplatzierten eine DJI FPV Combo, die jeden Flug zu einem einzigartigen Erlebnis macht. Der zweite Platz erhält einen DJI Osmo 4 – der bisher kleinste Handheld-Gimbal von DJI. Der Drittplatzierte gewinnt einen DJI-Gutschein im Wert von 100 Euro. Auch der Publikumssieger darf sich über einen Überraschungspreis freuen.

Wie wird der Publikumsgewinner ausgewählt?

Nicht nur unsere Fachjury soll ihren Favoriten wählen – auch eure Meinung ist gefragt. Ihr entscheidet, wer der Publikumsgewinner aus der Kategorie Fotografie wird.

So funktioniert`s:

  • Die Jury wird anhand der Kriterien die gesamten Drohnenaufnahmen bewerten und die besten Fotos auswählen.
  • Die Teilnehmer kontaktieren wir per E-Mail.
  • Die stärksten Aufnahmen werden im Anschluss in einer Online-Galerie auf unserer Website veröffentlicht: Jetzt beginnt das Publikums-Voting!
  • Das Bild mit den meisten Likes wird zum Publikumssieger 2021!

Was passiert im Anschluss mit meinen eingereichten Aufnahmen?

Die insgesamt 3 Siegerbilder, 3 Siegervideos und der Publikumssieger werden über unsere Social-Media-Kanälen und durch eine Pressemitteilung verkündet. Darüber hinaus werden die Gewinnerbilder in den beiden Foto-Magazinen Kwerfeldein & PhotoWeekly veröffentlicht!

Auch die von der Jury gewählte Toplist der spektakulärsten Drohnenfotos wollen wir euch nicht vorenthalten. Diese werden in der Online-Galerie auf unserer Website veröffentlicht und können dann von der Community über Likes bewertet werden. Das Bild mit den meisten Likes wird zum Publikumssieger 2021!

Nach Ablauf des Wettbewerbs werden die Bilder und FPV-Videos datenschutzkonform gelöscht. Nur die Siegerbilder behalten wir für die Nutzung promotionaler Zwecke im Rahmen weiterer Fotowettbewerbe von helden.de ein. Mehr Infos dazu findest du in unseren Teilnahmebedingungen.

Behalte ich mit Einreichung der Aufnahmen meine Rechte am Bild?

Ja, natĂĽrlich – deine Bilder, deine Rechte! Auch mit der Teilnahme an unserem Drohnen Fotowettbewerb verfĂĽgst du weiterhin ĂĽber die vollen Rechte deiner Aufnahmen. Mit der Teilnahme an unserem Wettbewerb gibst du uns nur das Einverständnis, die Bilder und FPV-Videos in deinem Namen in unserer Online-Galerie auf helden.de sowie auf den Social-Media-Kanälen von helden.de zu verwenden und fĂĽr promotionale Zwecke im Rahmen weiterer Fotowettbewerbe zu nutzen.

Solltest du deine Namensnennung nicht wollen, macht das auch nix – sag uns einfach Bescheid!

Was passiert mit meinen persönlichen Daten?

Bei der Teilnahme gibst du uns deinen vollen Namen und deine E-Mailadresse an – diese Daten nutzen wir zur Kontaktaufnahme und zu Updates zum Wettbewerb. Im Nachgang möchten wir dich auch gerne zu weiteren zukĂĽnftigen WerbemaĂźnahmen kontaktieren. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Deine Einwilligung kannst du jederzeit mit Wirkung fĂĽr die Zukunft per E-Mail an [email protected] oder per Brief an Insurance Hero GmbH, Heidenkampsweg 81, 20097 Hamburg widerrufen.