helden.de_Logo_RGB_Klein_Bildmarke_tuerkis

Digitalversicherer helden.de übernimmt Tierversicherung TIERdirekt

Hamburg, 12. April 2022.

helden.de erweitert mit der Übernahme von TIERdirekt sein Versicherungsportfolio. Das Hamburger Insurtech erwirbt 100 Prozent der Anteile von Gründer Dr. Stephan Haverkamp und von Munich Re. Mit dieser Akquisition komplettiert helden.de konsequent sein Angebot für Tierhalter.

„Allein im ersten Jahr der Corona-Pandemie stieg die Zahl der Haustiere in Deutschland um über eine Million an. Mittlerweile sind Haustiere als vollwertige Familienmitglieder in unsere Gesellschaft integriert. Tierkrankenversicherungen sind daher nicht nur ein Trendthema, sondern ein enormer Wachstumsmarkt. Bereits seit 2017 haben wir Tierhaftpflichtversicherungen in unserem Angebot, mit jährlichen Wachstumsraten der Prämienvolumen von 75 %. Mit der Übernahme von TIERdirekt gehen wir hier konsequent einen Schritt weiter, um für unsere Kunden auch umfassend tiermedizinische Behandlungskosten absichern zu können”, sagt Jan Louis Schmidt, Gründer und Geschäftsführer von helden.de.

„Mit TIERdirekt integrieren wir einen äußerst innovativen und digitalen Partner, der sich hervorragend in die bestehende Landschaft unserer Versicherungsangebote einfügt. Und mit Munich Re haben wir weiterhin einen sehr starken Partner als Risikoträger mit an Bord“, so Schmidt weiter.
Der bisherige Mehrheitsanteilseigner Munich Re unterstützt das neue Setup sowohl als Erstversicherer durch die Great Lakes Insurance SE als auch als Risikoträger.

TIERdirekt wurde 2018 von Stephan Haverkamp gemeinsam mit Munich Re als Partner gegründet. Mit 15 Jahren Erfahrung im internationalen Tierkrankenversicherungsgeschäft erkannte Haverkamp die Defizite im Angebot bestehender Tierkrankenversicherungen in Deutschland, sodass er ein völlig neues Konzept entwickelte: Keinen undurchsichtigen Tarifdschungel mit umfangreichen Ausschlüssen und Optionen. Jeder Tierhalter erhält den höchsten Kostenschutz, eine Limitierung der Jahreshöchstleistung gibt es nicht. Durch die kompromisslose Transparenz des Versicherungsschutzes konnte TIERdirekt als einziger Anbieter in Deutschland, die Leistungsprüfung vollständig digitalisieren und in die führenden Abrechnungssysteme für Tierärzte integrieren. Sowohl Tierärzte als auch Tierhalter erfahren dadurch einen einzigartigen Komfort im Leistungsfall.

TIERdirekt bleibt als Marke und Anbieter bestehen und setzt seinen Wachstumskurs fort. Gründer Stephan Haverkamp kommentiert den Zusammenschluss: „Schon nach den ersten gemeinsamen Gesprächen war die große Übereinstimmung in den Unternehmensphilosophien sichtbar und spürbar. Die Kundenperspektive ist der zentrale Ausgangspunkt für die Entwicklung unserer Versicherungsprodukte und Services. Wir werden mit helden.de unseren Kunden weiterhin die bestmögliche und sinnvollste Absicherung ihrer Haustiere anbieten. Durch den Zusammenschluss können wir Synergien nutzen und mit den Skalierungsfähigkeiten von helden.de unser Wachstum deutlich beschleunigen. Dadurch sichern wir nachhaltig für alle unsere Kunden ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis mit höchstem digitalen Komfort. Zudem können wir nun unseren Versicherungsschutz sehr dynamisch anpassen und somit auf bevorstehende Marktveränderungen äußerst flexibel reagieren.“

Die Übernahme von TIERdirekt ist Teil der Wachstumsstrategie von helden.de, die bereits im vergangenen Jahr mit einer abgeschlossenen Finanzierungsrunde in zweistelliger Millionenhöhe unter Beteiligung eines Hamburger Family Offices und den Bestandsinvestoren gestartet wurde.

Über helden.de
Bereits seit 2015 erneuert helden.de mit durchdachten, fairen und digitalen Versicherungsprodukten die Versicherungsindustrie und gehört damit zu den InsurTech-Pionieren in Deutschland. Bei der Entwicklung neuer Produktlösungen steht der Kunde bei helden.de immer Mittelpunkt aller Überlegungen: das Ergebnis sind Versicherungen, die einen umfassenden Schutz bieten und zugleich einfach, verständlich und transparent sind.

Bei Portfolio von helden.de umfasst mittlerweile privaten Haftpflichtschutz für Menschen, Pferde, Hunde sowie Drohnen, einen Hausratschutz und eine Fahrradkasko. Darüber hinaus gibt es einen Business-Bereich mit einem umfassenden Versicherungsschutz für mehr als 400 Berufe. Über TIERdirekt bietet helden.de darüber hinaus auch Tierversicherungen für Hunde-, Katzen- und Kaninchenhalter.

Das Unternehmen wurde von Focus Money mehrfach mit Bestnoten ausgezeichnet, insbesondere für das fairste Produktangebot, die Kommunikation mit Kunden und den Service im Schadenfall.Nach einer aktuellen Untersuchung gehört helden.de zu den Top 100 Digital-Champions, das Handelsblatt kürte helden.de im Rahmen der Erhebung „Deutschlands beste Dienstleister“ bei Versicherungen/InsurTechs mit einem Spitzenplatz und das Vertrauensranking der WirtschaftsWoche zeichnete das Unternehmen als „Digitalen Versicherungsexperten“ mit dem höchsten Kundenvertrauen aus.

Weitere Infos auf www.helden.de.

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH

Agentur für PR + Design
Aberlestr. 18
81371 München
[email protected]

helden.de
Fabian Engel
[email protected]
www.helden.de