DATENSCHUTZ

Überblick

Unser Ziel ist es, dir mit modernen privaten Haftpflicht- und Hausratschutzprodukten („Helden Schutz“) finanzielle Sicherheit vor Haftungsrisiken und dem Verlust oder derBeschĂ€digung deines Hausrats zu geben. DarĂŒber hinaus geben wir dir die Möglichkeit, durch die Empfehlung des Helden Schutzes deinen jĂ€hrlichen Versicherungsbeitrag zu reduzieren. NĂ€here Informationen ĂŒber uns, unsere Versicherungspartner und den Haftpflichtschutzprodukten findest du in unserem Impressum und in unseren Allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen („AGB“).

Unser QualitĂ€tsanspruch gilt auch fĂŒr den Schutz deiner Daten, deren Sicherheit uns sehr am Herzen liegt. Daher erklĂ€ren wir dir im Folgenden, welche Daten wir wofĂŒr verarbeiten und wie wir den Schutz deiner Daten gewĂ€hrleisten. Diese ErklĂ€rung zumSchutz deiner Daten kannst du jederzeit auf unserer Website einsehen. Du erhĂ€ltst sie außerdem per E-Mail ĂŒbermittelt, sobald du ein Profil bei uns angelegt oder einen Helden Schutz beauftragt hast.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Regelungen, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Diese DatenschutzerklĂ€rung informiert ĂŒber die Verarbeitung personenbezogener Daten bei

  • der Nutzung unserer Website (dazu 2)
  • dem Besuch unserer Facebook Fan-Page (dazu Ziffer 3)
  • einem Abschluss von Helden Schutz-VertrĂ€gen mit uns (dazu Ziffer 4)
  • er Bewerbung auf eine Stelle (dazu Ziffer 5).

Außerdem enthĂ€lt diese DatenschutzerklĂ€rung Informationen ĂŒber EmpfĂ€nger personenbezogener Daten innerhalb des EWR (dazu Ziffer6), in Drittstaaten (dazu Ziffer7), Datensicherheit (Ziffer 8) die Löschung deiner personenbezogenen Daten und Aufbewahrungsfristen (dazu Ziffer9), zu deinen Rechten als Betroffener (dazu Ziffer10) und ĂŒber automatisierte Entscheidungsfindung (dazu Ziffer 11).

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher ist die Insurance Hero GmbH. Weitere Informationen findest du im Impressum.

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichst du ĂŒber Insurance Hero GmbH, – Datenschutzbeauftragte -, Kurze MĂŒhren 20, 20095 Hamburg

[email protected]

2. Nutzung unserer Website

Wenn du unsere Website www.helden.de besuchst, verarbeiten wir personenbezogene Daten, um dir die Nutzung zu ermöglichen (Nutzungsdaten),wie in Ziffer 2.1 beschrieben. Zudem verarbeiten wir personenbezogene Daten zum Newsletterversand, zur Webanalyse und anderen Zwecken wie unter Ziffer 2.2 ff. beschrieben.

2.1 Datenverarbeitung zur Ermöglichung der Website-Nutzung
Nutzungsdaten umfassen deine IP-Adresse und Daten ĂŒber Beginn, Ende und Gegenstand deiner Nutzung der Website sowie ggf. Daten zur Identifikation (z.B.deine Login-Daten, wenn du dich in einen gesicherten Bereich einloggst). Außerdem umfasst dies von deinem Browser ĂŒbermittelte technische Daten wie Browsertyp / Browserversion, die zuvor besuchte Website (Referrer URL), Monitorauflösung, Betriebssystem, ggf. GerĂ€teinformationen (z.B. GerĂ€tetyp) etc. Wir verarbeiten diese Daten zur Bereitstellung und zur bedarfsgerechten Gestaltung dieser Website in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Wenn du detaillierte Informationen zur InteressenabwĂ€gung wĂŒnschst, wenden dich bitte an eine der unter Ziffer 1 genannten Adressen.

2.2 Newsletter und E-Mail-Werbung
Sofern du dich fĂŒr unseren Newsletter registrierst, verarbeiten wir deine E-Mail-Adresse und senden dir eine BestĂ€tigungs-E-Mail mit einem BestĂ€tigungslink, den du anklicken musst, um unseren Newsletter zu abonnieren. Zudem nehmen wir dich in unseren Verteiler auf, um dir E-Mail-Werbung fĂŒr eigene Ă€hnliche Versicherungsprodukte zu senden, wenn du bei uns eine Versicherung abschließt und du dieser Verarbeitung deiner E-Mail-Adresse nicht zuvor widersprochen hast. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen und der E-Mail-Werbung jederzeit widersprechen. Eine Möglichkeit zur ErklĂ€rung des Widerspruchs findest du am Ende eines jeden Newsletters und jeder sonstigen Werbe-E-Mail, die wir dir senden.

Rechtsgrundlage fĂŒr die Verarbeitung ist deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

2.3 Browser Push Notifications
Wenn du unsere Website besuchst, bieten wir dir die Möglichkeit, dich fĂŒr Browser-Push-Benachrichtigungen zu registrieren. Zu diesem Zweck zeigen wir ein Banner mit den SchaltflĂ€chen „Benachrichtigungen zulassen“, „Nicht jetzt“ oder „Niemals zulassen“ an. Mit dem Klick auf „Benachrichtigungen zulassen“ erklĂ€rst du dich damit einverstanden, dass du Browser-Benachrichtigungen erhĂ€ltst. In diesem Fall verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten und fĂŒr dein GerĂ€t wird eine Web-Push-Teilnehmer-ID generiert. Rechtsgrundlage fĂŒr den Versand von Push-Benachrichtigungen ĂŒber deinen Browser ist deine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Wenn du nicht auf die SchaltflĂ€chen klickst, werden wir dir keine Push-Benachrichtigungen zusenden. Du bist nicht verpflichtet, deine Einwilligung zum Versand von Push-Meldungen zu geben. Wenn du nicht zustimmst, erhĂ€ltst du keine Nachrichten. Weitere Konsequenzen gibt es nicht. Deine Einwilligung zur Datenverarbeitung kannst du fĂŒr zukĂŒnftige Verarbeitungen jederzeit widerrufen. Bitte beachte die Informationsseite deines Browsers, um zu erfahren, wie du deine Einwilligung durch Anpassung der Browsereinstellungen widerrufen kannst:

Apple Safari: https://support.apple.com/en-gb/guide/safari/sfri40734/mac

Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/3220216?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=en

Microsoft Edge: https://answers.microsoft.com/en-us/edge/forum/edge_other-edge_win10/disable-web-notifications-in-microsoft-edge/cb0c21e6-c40b-4657-ba8e-8b51e3c71080

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/push-notifications-firefox

2.4 Cookies und Webanalyse
Wenn du unsere Website besuchst, können Informationen in Form von Cookies auf deinem EndgerĂ€t gespeichert werden. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Webserver an deinen Browser gesendet und auf deinem EndgerĂ€t gespeichert wird. Wenn du unsere Website erneut besuchst, werden wieder Cookie Daten an unseren Webserver ĂŒbertragen. So können wir dich beispielsweise wiedererkennen und deine individuellen Einstellungen bei der Darstellung der Website berĂŒcksichtigen. Cookies können in First-Party-Cookies (eingesetzt von uns) und Third-Party-Cookies (eingesetzt von Dritten) unterteilt werden. Wir kategorisieren Cookies darĂŒber hinaus wie folgt:

Art: Beschreibung:
Kategorie 1:
technisch erforderliche Cookies
Diese Cookies sind zur GewÀhrleistung der technischen FunktionalitÀt der Website zwingend erforderlich (z.B. Ermöglichung des Logins wÀhrend einer Sitzung, etc.). Ohne diese Cookies können wir eine Nutzung der Website nicht richtig anbieten.
Kategorie 2:
Funktionale Cookies
Diese Cookies dienen der Gestaltung eines möglichst angenehm Surferlebnises auf unserer Website, mit einem Höchstmaße an individueller NutzungskonformitĂ€t (z.B. der Ermöglichung eines Session ĂŒbergreifenden Logins, einer hohen Surfgeschwindigkeit durch SuchvorschlĂ€ge oder der Speicherung individueller Seiteneinstellungen wie der Sprache oder der TextgrĂ¶ĂŸe, etc.)..
Kategorie: 3
Performance Cookies
Diese Cookies dienen der stetigen Optimierung unsere Website und fĂŒhren zu einem kontinuierlich verbesserten Surferlebnis (z.B. durch die Nutzungsauswertung angebotener Websitefunktionen, die Meldung von Darstellungsfehlern, etc.).
Kategorie 4:
Soziale Netzwerk- und Werbecookies
Ein Teil dieser Cookies gibt dir die Möglichkeit dich mit deinen sozialen Netzwerken zu verbinden und so Inhalte zu teilen. Der andere Teil hilft dabei Werbung fĂŒr dich besser zu individualisieren, indem diese durch Informationssammlung an deine Interessen angepasst wird.

Cookies der Kategorien 2 bis 4 können im Rahmen der Webanalyse eingesetzt werden. Sie können mit weiteren Informationen ĂŒber deine AktivitĂ€ten auf unserer Website kombiniert werden und werden in pseudonymisierten Nutzungsprofilen verarbeitet. Dies hilft uns, Informationen ĂŒber den Web-Traffic zu analysieren und unsere Website zu verbessern, um sie an die BedĂŒrfnisse der Nutzer anzupassen. Wir verwenden diese Informationen nur fĂŒr statistische Auswertungen. ZusĂ€tzlich zur Cookie-basierten Webanalyse gibt es eine nicht Cookie-basierte Webanalyse mit anderen Mitteln, wie beispielsweise deine individuellen GerĂ€teeinstellungen, um dich beim erneuten Besuch unserer Website zu erkennen.

Rechtsgrundlage fĂŒr den Einsatz von Kategorie 1-Cookies ist unser berechtigtes Interesse an der Bereitstellung unserer Website nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Rechtsgrundlage fĂŒr den Einsatz von Cookies der Kategorien 2 bis 4 und Webanalysen ist deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Wenn du unsere Website zum ersten Mal besuchst sowie ggf. bei erneuten Besuchen informieren wir dich ĂŒber die Verwendung von Cookies der Kategorien 2 bis 4 und Webanalyse und bitten um deine Einwilligung. Um deine Einwilligung zu erklĂ€ren, zeigen wir dir ein entsprechendes Banner an. Wenn du auf „Akzeptieren“ oder „OK“ klickst oder einfach weiter surfst, erklĂ€rst du deine Einwilligung. Du kannst die Einwilligung ganz oder teilweise einschrĂ€nken, indem du deine Browsereinstellungen konfigurierst und Cookies ganz oder teilweise deaktivierst. DarĂŒber hinaus kannst du ein Browser-Plugin installieren, um Webanalysen zu verhindern – z.B. AdBlock, Ghostery. NoScript oder uBlock Origin.

Einige Webanalyse-Anbieter sind Mitglieder von BranchenverbÀnden, deren Websites es ermöglichen, die Verwendung von Webanalysen zentral zu verhindern:

  • “European Interactive Digital Advertising Alliance“ (EDAA): http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/
  • “Digital Advertising Alliance“ (DAA): www.aboutads.info/choices/
  • “Network Advertising Initiative“ (NAI): http://optout.networkadvertising.org/?c=1

Falls du deine Einwilligung zum Einsatz von Cookies nicht erklÀrst oder Cookies von deinem EndgerÀt löschst, kann dies deine Möglichkeiten zur Nutzung der Website oder einzelner FunktionalitÀten beeintrÀchtigen. Detaillierte Informationen zu den einzelnen auf unserer Website eingesetzten Cookies findest du in folgender Tabelle:

Cookie Kategorie Verantwortlicher Zweck Aufbewahrungsfrist
presetVoucher 2 Insurance Hero GmbH Sorgt dafĂŒr, dass der Helden Code vorausgefĂŒllt ist und du so schneller abschliessen kannst 30 Tage
a_ident 3 Insurance Hero GmbH Mit diesem Cookie können wir nachvollziehen welcher unserer Supporter dich zu uns geschickt hat Max. 60 Tage
presetProduct 2 Insurance Hero GmbH Hiermit können wir das Produkt, dass du ausgewĂ€hlt hast in unserer Webapp setzen. So kommst du schneller an deinen Schutz und musst keine Doppeltauswahl treffen Nur fĂŒr die Dauer deiner Sitzung
driftt_aid 2 Drift.com, Inc. Mit Drift kannst du jederzeit mit uns chatten. Dieser Cookie sorgt nur dafĂŒr, dass du auch bei uns landest
DFTT_END_USER_E-Mail 2 Drift.com, Inc Mit diesem cookie kannst du deine E-Mail adresse hinterlegen und wir wissen beim nÀchsten Besuch im Chat direkt wer du bist Max 180 Tage

Detaillierte Informationen zu den auf unserer Website verwendeten Webanalyse-Diensten und den dazugehörigen Anbietern findest du nachfolgend:

Tool/Anbieter Zweck Link zur DatenschutzerklÀrung des Anbieters / Verhindern der Verarbeitung
Facebook Exchange (FBX) / Facebook Custom Audience: Facebook, 1601 S. California Avenue, Palo Alto, 94304 CA, USA Webanalyse, interessen­orientierte Werbung https://www.facebook.com/privacy/explanation
Weitere Informationen zum Datenschutz
Verhindern der Verarbeitung: Per Anti-Tracking-Cookie (siehe DatenschutzerklÀrung)
Google Analytics: Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA Webanalyse, interessen­orientierte Werbung https://www.google.de/intl/de/policies/ Verhindern der Verarbeitung: Per Browser-Plugin (siehe Add-On) und weitere Informationen unter Ziffer 2.5.

2.5 Google Analytics
Wir nutzen Google Analytics, ein Webanalyse-Programm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies, die auf deinem EndgerĂ€t gespeichert werden und die eine Analyse deiner Nutzung unserer Dienste ermöglichen. Die so erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA ĂŒbertragen und dort gespeichert. Durch das von uns aktivierte IP-Anonymisierungs-Verfahren wird deine IP-Adresse von Google innerhalb der EuropĂ€ischen Union zuvor gekĂŒrzt. Nur in AusnahmefĂ€llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA ĂŒbertragen und dort gekĂŒrzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen nutzen, um deine Nutzung unserer Dienste auszuwerten, Reports ĂŒber deine AktivitĂ€ten zusammenzustellen und weitere Dienstleistungen zu erbringen. Google fĂŒhrt diese Daten nicht mit anderen (Nutzer-) Daten zusammen. Du kannst den Einsatz von Cookies ĂŒber deine Browser- und GerĂ€teeinstellungen selbst verwalten und Cookies löschen oder das Setzen von Cookies unterbinden. Es kann aber sein, dass du dann unsere Dienste nicht mehr so bequem nutzen kannst und dein Nutzungskomfort eingeschrĂ€nkt ist. Du kannst auch die Erfassung der so erzeugten Daten und die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfĂŒgbare Browser-Plugin installierst oder ĂŒber folgenden Link ein Opt-Out-Cookie setzt, das die zukĂŒnftige Erfassung deiner Daten verhindert: Google Analytics deaktivieren. Auf Smartphones, Tablets etc. kannst du diese Datenerfassung im MenĂŒpunkt Einstellungen/Datenschutz der App deaktivieren. Weitere Informationen zu den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen von Google findest du unter: www.google.com/analytics/terms/de.html und https://policies.google.com/?hl=de&gl=de.

Google ist nach dem EU-U.S. Privacy Shield Framework zertifiziert, das sicherstellt, dass das von der DSGVO garantierte Schutzniveau natĂŒrlicher Personen durch DatenĂŒbertragungen nicht beeintrĂ€chtigt wird (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000000001L5AAI&status=Active).

2.6 Google AdWords Conversion
Wir nutzen Google Analytics auch, um Daten aus den Google-Diensten AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. So können wir zur Verbesserung unserer Angebote analysieren, was nach dem Klicken auf unsere Anzeige durch einen Nutzer passiert, z.B. ob der Nutzer unser Produkt gekauft, oder von einem Mobiltelefon aus die Anzeige aufgerufen hat. Ferner erhĂ€ltst du mittels dieser Dienste interessenbezogene Werbung. HierfĂŒr ist dein EinverstĂ€ndnis erforderlich (dazu Ziffer 2.4). Solltest du dies nicht wĂŒnschen, kannst du dies, neben der unter Ziffer 2.4 beschriebenen Variante, zusĂ€tzlich ĂŒber den Anzeigenvorgaben-Manager von Google verhindern: http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de.

2.7 Google AdWords Conversion
Wir verwenden Google Tag Manager zur Verwaltung von Website-Tags. Ein Tag ist ein JavaScript-Snippet, mit dem Informationen von einer Website an EmpfĂ€nger gesendet werden, insbesondere im Rahmen des Web Trackings. Das Tool Google Tag Manager selbst erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt fĂŒr die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter UmstĂ€nden Daten erfassen (z.B. das Tag von Google Analytics). Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese fĂŒr alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Dies erleichtert es, dein BedĂŒrfnis gegen Trackingverfahren effektiv umzusetzen.

2.8 Google Fonts
Unsere Website verwendet zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten „Google Fonts“ des Anbieters Google. Beim Aufruf einer Seite lĂ€dt dein Browser die benötigten Schriftarten in deinen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Dabei wird u.a. deine IP-Adresse an die Server von Google ĂŒbermittelt. UnterstĂŒtzt dein Browser Google Fonts nicht, werden Standardschriftarten verwendet.

Weitere Informationen zu Google Fonts findest du  unter https://developers.google.com/fonts/faqund in der DatenschutzerklÀrungvon Google.

2.9 Google Maps
Auf der Seite des Kontaktformulars befindet sich ein Plugin, welches eine Karte von Google Maps zeigt. Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Über die Nutzung dieses Dienstes wird dir unser Standort angezeigt.

Dazu wird eine Verbindung zwischen deinem Browser und den Servern von Google aufgebaut – so, als wenn du die Website der Google-Suchmaschine besuchst. Wenn du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung mit deinem Profil bei Google nicht wĂŒnschst, musst du dich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. FĂŒr die Datenverarbeitung durch Google ist Google selbst verantwortlich. Ein Tracking durch Google auf unserer Website findet nicht statt.

Wenn du mit der kĂŒnftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden bist, besteht auch die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollstĂ€ndig zu deaktivieren, indem du die Anwendung JavaScript in deinem Browser ausschaltest. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Website kann dann nicht genutzt werden.

Weitere Informationen zur Nutzung von Google Maps findest du in den Nutzungsbedingungen von Google Maps. Informationen zum Datenschutz bei Google erhÀltst du in der DatenschutzerklÀrung von Google.

2.10 Soziale Netzwerke
Unsere Website enthĂ€lt Links zu sozialen Netzwerken (z.B. Facebook oder Instagram). Diese Dienste werden ausschließlich von Drittanbietern betrieben. Wenn du den Links folgst, werden ggf. Informationen an diese Anbieter ĂŒbermittelt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Anbieter sowie deiner diesbezĂŒglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner PrivatsphĂ€re findest du in den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Anbieters:

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA
http://www.facebook.com/policy.php/

Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA
https://help.instagram.com/155833707900388

Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA
https://twitter.com/privacy/

YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

2.11 Kontaktformular
Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten, wenn du unser Kontaktformular nutzt. Rechtsgrundlage ist entweder die ErfĂŒllung einer Vertragspflicht oder unser berechtigtes Interesse an der Bereitstellung eines Kontaktformulars (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO oder Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Du bist nicht verpflichtet, uns ĂŒber das Kontaktformular zu kontaktieren noch personenbezogene Daten anzugeben. Wenn du deine personenbezogenen Daten nicht angibst, können wir deine Anfrage möglicherweise nicht bearbeiten. Im Übrigen wird es keine Konsequenzen fĂŒr dich geben. Wenn du detaillierte Informationen zur InteressenabwĂ€gung wĂŒnschst, wende dich bitte an uns oder unsere Datenschutzbeauftragte.

3. Besuch unserer Facebook-Fanpage (Facebook insights data)

Wenn du unsere Facebook-Fanpage besuchst oder mit ihr interagierst, werden deine personenbezogenen Daten (z.B. „Like“-Informationen) wie in diesem Abschnitt beschrieben verarbeitet

3.1 Gemeinsame Verantwortlichkeit
Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Irland, („Facebook“) liefert uns Statistiken und Erkenntnisse, die uns helfen, die Nutzung unserer Fan-Seite zu verstehen („Page Insights“). In diesem Fall sind Facebook und wir gemeinsam fĂŒr die Datenverarbeitung verantwortlich („Gemeinsame Verantwortliche“).

3.2 Rechtsgrundlage, Zweck und Notwendigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Die Rechtsgrundlage fĂŒr die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir verwenden Informationen, die du uns ĂŒber dein Facebook-Profil oder durch den Besuch unserer Fanpage ĂŒber deinen Browser zur VerfĂŒgung stellst, um die FunktionalitĂ€ten unserer Fanpage bereitzustellen. Dies kann das ÜberprĂŒfen der Reichweite unserer BeitrĂ€ge, das genauere Definieren unseres Publikums, das Anpassen von Anzeigen an unser Publikum und das Gestalten unserer Facebook-Fanpage an die tatsĂ€chlichen Interessen unserer Besucher beinhalten.

Wir verarbeiten diese Daten in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), um die Funktionen unserer Fanpage aufrechtzuerhalten, unsere Reichweite zu ĂŒberprĂŒfen und unsere Fanpage entsprechend deinen Interessen zu gestalten und anzuzeigen. Wenn du detaillierte Informationen zur InteressenabwĂ€gung wĂŒnschst, wende dich bitte an uns oder unsere Datenschutzbeauftragte.

3.3 Weitere Informationen zu unserer gemeinsamen Verantwortlichkeit mit Facebook
Um die Verantwortlichkeiten fĂŒr die Einhaltung der Verpflichtungen aus der DSGVO zwischen uns und Facebook transparent und explizit festzulegen, haben wir mit Facebook eine Vereinbarung getroffen, die besagt, dass in erster Linie Facebook beim Besuch unserer Fanpage fĂŒr die Datenverarbeitung verantwortlich ist. Insbesondere ist Facebook verantwortlich, wenn du deine Rechte aus Art. 12 und 13 DSGVO, Art. 15 bis 22 DSGVO ausĂŒbst, und fĂŒr die Einhaltung der Verpflichtungen in Art. 32 bis 34 DSGVO.

Du kannst deine Anfrage zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit unserer Fanpage jederzeit auch an uns richten oder deine Rechte gegenĂŒber uns. Soweit es fĂŒr die Bearbeitung deiner Anfrage oder die AusĂŒbung deiner Rechte erforderlich ist, werden wir deine Angelegenheit an Facebook weiterleiten.

Weitere Informationen zu den Page-Insight-Daten und der AusĂŒbung deiner Rechte findest du in den Informationen von Facebook: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

FĂŒr weitere Informationen ĂŒber die Festlegung der Verantwortlichkeiten innerhalb der gemeinsamen Verantwortlichkeit im Sinne von Art. 26 DSGVO, siehe Vereinbarung mit Facebook: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Weitere Informationen ĂŒber das Setzen von Cookies beim Besuch unserer Fanpage findest du unter Facebooks Cookie Policy: https://www.facebook.com/policies/cookies/

Weitere Informationen zum Schutz deiner PrivatsphÀre bei Facebook findest du in der DatenschutzerklÀrung von Facebook: https://www.facebook.com/privacy/explanation.

4. Abschluss und DurchfĂŒhrung von VertrĂ€gen (Helden Schutz)

Zum Abschluss eines Haftpflichtschutzes, beim Anlegen eines Profils und solang du unser Kunde oder Teil der Community bist, verarbeiten wir dich betreffende personenbezogen Daten. Nachfolgend findest du Informationen ĂŒber die Zwecke und die Notwendigkeit der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten.

4.1 Profil/Nutzerkonto
Um den Versicherungsvertrag (Helden Schutz, siehe hierzu Ziffer 4.3) abzuschließen, musst du ein persönliches Benutzerkonto (nachfolgend „Profil“) einrichten. In dem Profil kannst du deine persönlichen Informationen hinterlegen und aktualisieren sowie deine abgeschlossenen VertrĂ€ge verwalten.

FĂŒr die Einrichtung des persönlichen Profils benötigen wir zunĂ€chst deine E-Mailadresse und ein selbstgewĂ€hltes Passwort. Die von den Nutzern angegebene E-Mail-Adresse dient gleichzeitig als Zugangskennung fĂŒr das Benutzerkonto. Nach erfolgreicher Registrierung erhĂ€ltst du automatisch eine BestĂ€tigung per E-Mail und einen Link zur Adressverifizierung.

4.2 Facebook-Login
Sofern du Mitglied bei Facebook bist, kannst du fĂŒr deine Anmeldung alternativ den Anmeldedienst „Facebook Login fĂŒr Homepages“ nutzen. Um diese Funktion zu ermöglichen, lĂ€dt dein Browser bereits beim ersten Aufruf unserer Website von Facebook-Servern ein Skript herunter. Dadurch ist technisch bedingt möglich, dass Facebook bekannt wird, dass du auf helden.de surfst.

Dabei erhalten wir fĂŒr das Anlegen deines Profils die erforderlichen Informationen von Facebook, die du bei Facebook hinterlegt hast. HierfĂŒr ist erforderlich, dass du auf der Website von Facebook bestĂ€tigst, dass dein öffentliches Facebook-Profil (Name, Profilbild, Altersbereich, Geschlecht, Sprache, Land und andere öffentliche Informationen), deine Facebook-Freundesliste sowie deine bei Facebook hinterlegte E-Mail-Adresse von Facebook an uns ĂŒbermittelt werden.

Da wir die „Facebook Login fĂŒr Homepages“-Funktion technisch nur sehr eingeschrĂ€nkt konfigurieren können, können wir zwar den Umfang der von Facebook zur VerfĂŒgung gestellten Daten nicht einschrĂ€nken, speichern aber nur die fĂŒr die Anmeldung bei uns erforderlichen Daten (E-Mail-Adresse, Anrede, Vor- und Nachnamen und Facebook User ID).

4.3 Helden Schutz beantragen
Wenn du ein Profil angelegt hast und den Helden Schutz beantragen möchtest, musst du uns weitere Angaben zu dir (zum Beispiel: deine gĂŒltige Postanschrift, deine Mobilfunknummer, den gewĂŒnschten Beginn deines Helden Schutzes, Angaben zu VorschĂ€den und VertragskĂŒndigungen durch andere Versicherer und deine Bankverbindung bzw. Kontodaten) mitteilen, uns ein SEPA-Lastschriftmandat fĂŒr die Abbuchung deines Versicherungsbeitrages sowie eine Vollmacht zur Wahrnehmung deiner Interessen im Zusammenhang mit dem Abschluss des Helden Schutzes und optional zur KĂŒndigung deines Altvertrages bei deiner vorherigen Versicherung erteilen und deine Angaben mit deiner persönlichen Unterschrift bestĂ€tigen. Dazu speichern wir den Hostnamen und die IP-Adresse deines ZugriffsgerĂ€tes sowie den Zeitpunkt. Diese Daten werden auf deinem Profil hinterlegt. Daneben ĂŒbermitteln wir diese Daten zum Abgleich und zum Legitimationsnachweis unserer Beauftragung an deinen bisherigen und neuen Versicherer (RisikotrĂ€ger).

4.4 Versicherungsschaden regulieren
Wenn du ĂŒber deinen Helden Schutz einen Versicherungsschaden regulieren möchtest, musst du uns ein Foto des Schadens mit einer kurzen Schadensbeschreibung, eine SchĂ€tzung zur Schadenshöhe sowie die Kontaktdaten des GeschĂ€digten ĂŒbermitteln, damit wir bzw. der Versicherer den Schaden regulieren kann. Zur BetrugsprĂ€vention behalten wir uns vor, mit dem Foto ĂŒbermittelte Metadaten auszuwerten.

4.5 Helden Code
Wir bieten ein Helden Code Programm an. Nach Abschluss deines Helden Schutzes erhĂ€ltst du deinen persönlichen Helden Code. Mit diesem hast du ĂŒber die Funktion „Freunde schĂŒtzen“ die Möglichkeit, den Helden Schutz deinen Freunden weiterzuempfehlen und deinen Versicherungsbeitrag zu reduzieren. Nutzt einer deiner Freunde deinen Helden Code beim Abschluss eines eigenen Helden Schutzes, speichern wir eure Verbindung, um deine Beitragsgutschrift erfassen und verwalten zu können.

Wenn du selbst beim Beantragen eines Helden Schutzes einen Helden Code eingibst, speichern wir auch diesen in deinem Profil. Dazu informieren wir den User, dem dieser Helden Code zugeordnet ist, darĂŒber, dass du einen Helden Schutz abgeschlossen hast und teilen ihm deinen Namen, die Begleichung deines Beitrages sowie Beginn und gegebenenfalls Ende deines Helden Schutzes mit, damit er eine Beitragsgutschrift erhĂ€lt, wĂ€hrend dein Helden Schutz aktiv ist.

4.6 Community
Du kannst als Community-User ein eigenes öffentliches Nutzerprofil anlegen. Du als User lĂ€dst in deinem persönlichen Bereich im Dashboard ein Profilfoto hoch. Außerdem definierst du, welche Informationen du der Außenwelt preisgeben möchtest und ob wir dein Profilbild an der Community-Wall zusammen mit meinem deinem Helden Code veröffentlichen dĂŒrfen. Du hast die Wahl, einen persönlichen Text in deinem Nutzerprofil zu veröffentlichen. HierfĂŒr haben wir „Hallo, ich bin (Vorname)
“ fĂŒr dich voreingestellt. Dir steht es frei, weitere Angaben zu tĂ€tigen. Das Einstellen und die Veröffentlichung der Informationen und das Foto sind freiwillig.

Nach Eingabe deiner Angaben und die Einwilligung in die Profilerstellung wird dein Nutzerprofil von uns ĂŒberprĂŒft. Wir erteilen dir dann die Freigabe deines Nutzerprofils, sofern dies mit unserer Community vereinbar ist. Bei Änderungen werden wir dein Profil erneut ĂŒberprĂŒfen und bei Vereinbarkeit mit unseren Communityregeln deine Änderungen freischalten.

4.7 Rechtsgrundlagen
Rechtsgrundlage fĂŒr die Verarbeitungen nach Ziffern 4.1 bis 4.5 ist jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Der Zweck der Verarbeitung liegt in der BegrĂŒndung und DurchfĂŒhrung der vertraglichen Beziehung zu dir. Rechtgrundlage fĂŒr die Verarbeitung von besonderen personenbezogenen, insbesondere von Gesundheitsdaten, im Rahmen von Ziffer 4.4 ist Art. 9 Abs. 2 lit a DSGVO. DafĂŒr ist die Bereitstellung deiner personenbezogenen Daten erforderlich. Du bist nicht verpflichtet, deine personenbezogenen Daten bereitzustellen, sofern du diese jedoch nicht mitteilst, ist die BegrĂŒndung und DurchfĂŒhrung der vertraglichen Beziehung oder die Regulierung von VersicherungsschĂ€den nicht oder nur eingeschrĂ€nkt möglich. Sonst ergeben sich fĂŒr dich keine Konsequenzen.

Rechtsgrundlage fĂŒr die Verarbeitung nach Ziffer 4.6 ist deine Einwilligung. Diese kannst du jederzeit mit Wirkung fĂŒr die Zukunft zurĂŒckziehen. Dies geschieht ĂŒber die Deaktivierung deines Profils. Es ist dann nicht mehr sichtbar fĂŒr die Community. Die Deaktivierung kannst du unter Einstellungen selbst vornehmen oder du sendest uns hierfĂŒr eine E-Mail an [email protected]

5. Bewerbung fĂŒr eine Stelle

Innerhalb des Bewerbungsprozesses, unabhÀngig davon, ob du uns deine Bewerbung per E-Mail oder per Post zusendest, verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten.

Die Rechtsgrundlage hierfĂŒr ist § 26 Abs. 1, Abs. 8 S. 2 BDSG oder § 26 Abs. 2, Abs. 8 S. 2 BDSG. Die Verarbeitung erfolgt fĂŒr die Kontaktaufnahme zu dir und zur Bewertung deiner Eignung fĂŒr die Stelle, auf die du dich bewirbst.

Eine Bewerbung ist nicht ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Du bist weder verpflichtet, dich bei uns zu bewerben, noch personenbezogene Daten anzugeben. Stellst du uns deine personenbezogenen Daten nicht zur VerfĂŒgung, ist uns die BerĂŒcksichtigung deiner Bewerbung leider nicht möglich. Sonst ergeben sich keine Konsequenzen.

6. Übermittlung an EmpfĂ€nger von personenbezogenen Daten innerhalb des EWR

Wir ĂŒbermitteln personenbezogenen Daten nur an Dritte, soweit dies zur Erbringung unseres Dienstes und unserer Leistungen erforderlich bzw. in diesem Rahmen gesetzlich vorgeschrieben ist. Im Rahmen der hier genannten Zwecke werden personenbezogene Daten an Dienstleister weitergeleitet, die fĂŒr uns tĂ€tig sind und uns insbesondere bei der Leistungserbringung unterstĂŒtzen. Diese Dienstleister sind neben Ihrer gesetzlichen Verpflichtung zur Einhaltung aller Datenschutzbestimmungen durch uns an weitere vertragliche Vorgaben zum Datenschutz gebunden. Dies umfasst insbesondere eine Verpflichtung als Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO.

Insbesondere geben wir personenbezogene Daten an die folgenden Kategorien von Dienstleistern weiter:

  • Buchhaltung, Finanzinstitute, Steuer- und Rechtsberatung;
  • IT-Services und Infrastruktur, z.B. fĂŒr den Newsletterversand und Telefonie;
  • IT-Support und Wartung;
  • Datenvernichtung und Facility Services.

ZusĂ€tzlich zu den bereits erwĂ€hnten Kategorien können weitere Kategorien von Dienstleistern existieren oder hinzugefĂŒgt werden.

Eine Übermittlung deiner Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (VertragsdurchfĂŒhrung und Abrechnung) an:

EmpfÀnger Zweck
NV-Versicherungen VVaG, Ostfriesenstraße 1, 26425 Neuharlingersiel https://www.nv-online.de/ RisikotrĂ€ger deiner Haftpflichtversicherung(en)
ALLYSCA Assistance GmbH, Rosenheimer Straße 116a, 81669 MĂŒnchen https://www.allysca.de/ Schutzbriefdienstleister fĂŒr VersicherungsnotfĂ€lle
Braintree Payments https://www.braintreepayments.com Zahlungsdienstleister fĂŒr Paypal- und Kreditkartentransaktionen

Im Übrigen ĂŒbermitteln wir personenbezogenen Daten an andere EmpfĂ€nger nur, sofern du zuvor eingewilligt hast. Eine ggf. erteilte Einwilligung kannst du jederzeit mit Wirkung fĂŒr die Zukunft widerrufen. An staatliche Stellen geben wir deine Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Pflichten oder aufgrund einer behördlichen Anordnung oder gerichtlichen Entscheidung weiter und nur, soweit dies datenschutzrechtlich zulĂ€ssig ist.

7. Übermittlung an EmpfĂ€nger von personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb des EWR

Soweit fĂŒr unsere Zwecke erforderlich, ĂŒbermitteln wir deine Daten ggf. auch an EmpfĂ€nger außerhalb der EU. Dies ist insbesondere der Fall, wenn wir diese Daten im Rahmen der Vertragsabwicklung oder aufgrund von gesetzlichen Vorschriften an EmpfĂ€nger in LĂ€ndern ĂŒbermitteln mĂŒssen. Im Übrigen ĂŒbermitteln wir Daten nur in Drittstaaten, wenn dabei sichergestellt ist, dass der EmpfĂ€nger der Daten ein angemessenes Datenschutzniveau im Sinne von Art. 45 DSGVO oder geeignete Garantien im Sinne von Art. 46 Abs. 2 und Abs. 3 DSGVO implementiert hat und keine anderen schutzwĂŒrdigen Interessen gegen die DatenĂŒbermittlung sprechen.

Wir verwenden zur Sicherstellung eines angemessenen Schutzniveaus beim EmpfĂ€nger der Daten, sofern kein Angemessenheitsbeschluss im Sinne des Art. 45 Abs. 1 DSGVO durch die EU-Kommission vorliegt, insbesondere die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission zur Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten.

Wir können deine Daten an die folgenden Kategorien von Dienstleistern ĂŒbermitteln:

  • IT-Services und Infrastruktur, z.B. fĂŒr die Kundenkommunikation und Newsletterversand;
  • Webanalyse

ZusĂ€tzlich zu den bereits erwĂ€hnten Kategorien können weitere Kategorien von Dienstleistern existieren oder jederzeit hinzugefĂŒgt werden.

8. Datensicherung

Wir haben die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um deine Daten vor Verlust, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schĂŒtzen. Wir nutzen deshalb moderne Rechenzentren in Deutschland, die nach DIN EN ISO 9001 und ISO/IEC 27001 zertifiziert sind. DarĂŒber hinaus verwenden wir fĂŒr alle Online-DatenĂŒbertragungen mindestens eine 128-Bit starke SSL-VerschlĂŒsselung.

Unsere Mitarbeiter sind auf den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet und entsprechend geschult.

9. Löschung

Wir löschen deine personenbezogenen Daten, sobald diese fĂŒr die zuvor benannten Zwecke der Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind, im Falle eines Widerspruchs keine zwingenden schutzwĂŒrdigen GrĂŒnde entgegenstehen oder im Falle eines Widerrufs keine sonstige Rechtsgrundlage fĂŒr die Verarbeitung besteht. In bestimmten FĂ€llen, z.B. wenn eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, werden deine Daten zunĂ€chst gesperrt und mit Ablauf der Aufbewahrungsfrist gelöscht.

Bewerbungsdaten werden bis zu unserer Entscheidung ĂŒber eine Einstellung aufbewahrt und im Anschluss nach spĂ€testens sechs Monaten gelöscht oder bei einer Einstellung in deine Personalakte ĂŒbernommen.

10. Deine Rechte

Als Betroffene(r) der Datenverarbeitung, hast du ein Recht auf BestĂ€tigung, ob zu deiner Person bezogene Daten durch uns verarbeitet werden und sofern dies zutrifft, das Recht auf AuskunftĂŒber diese personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), ein Recht auf Berichtigungdeiner unrichtigen Daten (Art. 16 DSGVO), ein Recht auf Löschung(Art. 17 DSGVO) und ein Recht auf EinschrĂ€nkung(Sperrung) deiner Daten (Art. 18 DSGVO).

Außerdem kannst du im Falle einer Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO Widerspruchgegen die Verarbeitung erheben (Art. 21 DSGVO), wobei du, außer im Fall der Direktwerbung, einen besonderen Grund darlegen musst. Sofern du diese Daten bereitgestellt hast, kannst du die Übertragungder Daten verlangen (Art. 20 DSGVO). Ob und in welchem Umfang diese Rechte im Einzelfall bestehen und unter welchen Bedingungen sie gelten, ist gesetzlich in den genannten Normen festgelegt. Beruht die Verarbeitung auf einer Einwilligung i.S.d. Art. 6 S. 1 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO, kannst du diese jederzeit fĂŒr die Zukunft widerrufen(Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Außerdem hast du das Recht, dich an die zustĂ€ndige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden (Art. 77 DSGVO).

Wenn du Fragen oder Beschwerden zum Datenschutz bei uns hast, empfehlen wir aber, dich zunÀchst an uns oder unsere Datenschutzbeauftragte zu wenden (siehe oben Ziffer 1).

11. Keine automatisierte Einzelfallentscheidung

Wirverwenden deine personenbezogenen Daten nicht fĂŒr automatisierte Einzelfallentscheidungen im Sinne von Art. 22 Abs. 1 DSGVO.

12. Änderung der DatenschutzerklĂ€rung

Neue rechtliche Vorgaben, unternehmerische Entscheidungen oder die technische Entwicklung erfordern ggf. Änderungen in unserer DatenschutzerklĂ€rung. Die DatenschutzerklĂ€rung wird dann entsprechend angepasst. Die aktuellste Version findest du immer auf unserer Website.