Die Camping Versicherung – Sicher zum Camping

Die Camping Versicherung
Sicher zum Camping

25.06.205 Min.

In Zeiten der Corona Krise werden nicht wenige über einen Camping Urlaub in Deutschen Gefilden nachdenken. Tatsächlich waren Campingplätze an der Ostsee, der Nordsee, in Bayern und andernorts wohl noch nie so ausgebucht wie im Sommer 2020. Ohnehin gibt es für zahlreiche Deutsche kaum Schöneres als das Campen in der Natur und die damit verbundene Freiheit. Für frisch gebackene Camping Fans und alte Camping Hasen möchten wir hier ein paar Tipps geben, mittels derer man noch sorgloser einen schönen Camping Urlaub planen kann. Das Thema „Camping Versicherung“ kommt nicht jedem gleich in den Sinn, wenn man über einen Camping Urlaub nachdenkt, doch dieses Thema gehört auf die Checkliste für den Traumurlaub.

Die Camping Versicherung in der Detailbetrachtung

Um die richtige Versicherung für Camper zu finden, muss man zunächst einen Blick auf die eigenen Bedürfnisse und Anforderungen werfen. So werden Dauercamper bei der Versicherung andere Prioritäten haben als jene, die gerade ihren ersten Camping Urlaub planen.

Die Versicherung für Dauercamper

Fast 650.000 Standplätze sind in Deutschland erfasst. Dies zeigt, dass es durchaus zahlreiche Dauercamping-Fans gibt.

Dauercamper lieben das Gewohnte und nutzen das Mobilheim oder den Wohnwagen nur zu gerne wie andere eben das Ferienhaus. Im besten Fall findet man bei Ankunft am Campingplatz bereits also das vor, was man eben für die Erholung im Urlaub benötigt. Der Wohnwagen, die Campingstühle, die Sportausrüstung oder die Fahrräder warten bereits auf die Campingfreunde und der Urlaub kann beginnen.

Möchte man einen Blick auf die potenziellen Gefahren für Dauercamper werfen, so sollte man zunächst klären, welche Form des Dauercampings man schätzt und versichern möchte. So werden manche einen festen Wohnwagen bzw. Wohnmobil zu schätzen wissen und diese vielleicht mit Anbauten oder gar einem kleinen Garten mit Zaun garnieren. Andere wiederum werden ihr Campingfahrzeug die ganze Saison über auf dem Campingplatz parken, da sie ohnehin einen Stellplatz auch abseits der Camping Saison benötigen. In diesem Fall handelt es sich zumeist eben um fahrtüchtige Fahrzeuge, die Mobilität ermöglichen.

Überaus beliebt ist auch das sogenannte Saisoncamping. Hierbei wird der Stellplatz für längere Zeit gemietet, so dass die nicht berufstätige Familie dort sein kann, während die berufstätigen Familienmitglieder nach der Arbeit oder auch am Wochenende zur restlichen Familie stoßen.

Potenzielle Gefahren für Camper

Kommen wir nun zum Thema Camping und Versicherung. Ist man richtig versichert, so lässt sich der Camping Urlaub gleich sorgenfreier genießen. Auf dem Campingplatz gilt zumeist, was beim eigenen Haus oder Garten auch gilt. So sind es Schäden durch Überschwemmung, Sturm, durch Feuer, durch Schnee oder Hagel, die einen Schaden verursachen können. Weit häufiger sind es jedoch die von Menschen verursachten Schäden, welche auftreten und die man gut versichert wissen möchte. Vorsätzliche Sachbeschädigung und Diebstahl kommen auch auf dem geliebten Camping Platz nicht selten vor.

Bei den bisher genannten Schäden geht es zumeist um den eigenen Besitz, der zu Schaden kommt. Nicht vergessen sollte man jedoch auch Schäden, die man selbst verursacht und bei welchen Dritte zu Schaden kommen. Hier ist es die Haftpflichtversicherung, die man auf die Leistungen für Camper prüfen sollte.

Was sollte eine Camping Versicherung abdecken?

Eine gute Campingversicherung sollte Versicherungsschutz für die oben genannten Gefahren bieten. So möchte man den Wohnwagen selbst versichert wissen. Ferner sollte jedoch auch all das versichert sein, was sich im Wohnwagen befindet. Dies kann eine teure Sportausrüstung sein, das geliebte Angelzubehör oder auch die geschätzte Kamera. Eine gute Versicherung kommt für die Schäden auf, die durch Einbruch, die Witterung oder durch Vandalismus entstehen.

Es ist jedoch nicht nur der Wohnwagen und die sich darin befindenden Wertgegenstände, die man gut versichert wissen möchte. So möchte man auch Carports, Pavillons, Vorzelte, Sonnendächer und Anbauten aller Art versichert wissen.

Bei helden.de genießt du während deines Camping Urlaubs
einen 24h Schutz.

Sorglos versichert auf dem Campingplatz und auf dem Weg dahin
helden.de ist auch auf dem Campingplatz eine gute Wahl. So ist der Einbruch in den Wohnwagen im heldenhaften Hausratschutz mitversichert. Auch bei Diebstahl lassen wir die Helden Community nicht im Regen stehen.

Bei helden.de genießt du während deines Camping Urlaubs einen 24h Schutz. So spielt es keine Rolle, um welche Uhrzeit der Schaden entstanden ist.

Die Versicherungssumme beträgt bei Einbruchdiebstahl ins Wohnmobil, Kfz o-der den Wohnwagen 3.000 Euro, davon stehen für den Verlust von Foto-, Film-, Video-, Computergeräte und deren Zubehör, Mobiltelefone sowie Navigations-geräte bis 500 Euro zur Verfügung.
Bei einfachem Diebstahl von Gegenständen z. B. aus deinem Vorzelt werden bis zu 1.000 Euro entschädigt.

helden.de – Die Hausratversicherung,
die auch an deinen Wohnwagen denkt!
So geht Campingurlaub ohne Sorgen!

helden.de ist die Versicherung, die sich am Lifestyle der Versicherungsnehmer orientiert. Wir stehen für transparente Versicherungsprodukte, die tatsächlich schützen, was wichtig ist. Hiervon profitieren auch Freunde des gepflegten Campingurlaubs.

Fazit zur Versicherung für Camper

Wer mit dem Wohnmobil verreist, der sollte vorab mit der Versicherung sprechen. Nicht zuletzt bei Altverträgen ist es sinnvoll, sich vorab mit der Police gut auseinandersetzen, um keine böse Überraschung im wohlverdienten Urlaub zu erleben. Kommt es zu einem Schaden, so wird die Urlaubsstimmung nochmals getrübt, wenn man feststellt, dass die vermeintliche Kostenübernahme durch die Versicherung gar nicht oder nur zum Teil gesichert ist. So gilt zu klären, wel-che Schäden versichert sind, ob der Versicherungsschutz auch im Ausland gilt und nicht zuletzt sollte man auch auf Klauseln achten, welche teuer für den Ver-sicherungsnehmer werden können. So kann etwa die Uhrzeit, zu der ein Scha-den entstand, ebenso entscheidend sein, wie auch die Frage nach den getroffe-nen Vorsichtsmaßnahmen.

Bei Dauercampern, deren Wohnwagen eventuell gar das ganze Jahr und mit all der Ausrüstung auf dem Campingplatz steht, ist es natürlich besonders wichtig, die richtige Versicherung zu finden.

Das helden.de Team

KOSTENLOSER WECHSELSERVICE

Premium Hausratschutz

Mit 50 Mio. € Best-Schutz-Garantie

Fahrräder & E-Bikes mit 5.000 Euro abgesichert

Elementarschäden sind automatisch inklusive

Glasschäden sind im Haushalt abgedeckt

Spare jetzt mit dem Helden Code BLOG2 einen Monatsbeitrag

ab 35 Euro im Jahr

Unser helden.de Newsletter

Melde dich an und bekomme alle Helden-Neuigkeiten per E-Mail zugeschickt.